14 Paare, die wirklich ein paar extrem beunruhigende Dinge durchgemacht haben


1.

1994 wurde Sergeant Stephen Schap für den Mord an Gregory Glover, dem Liebhaber seiner Frau, schuldig gesprochen, als er in Deutschland stationiert war. Stephen enthauptete ihn und brachte seinen Kopf persönlich an das Krankenhausbett seiner schwangeren Frau Diane Schap. Sie war mit Glovers Kind schwanger.


Kinwun / Getty Images

Laut Diane Schap kam Stephen in ihr Zimmer, legte den Kopf auf den Nachttisch und sagte: “Schau, Diane, Glover ist hier. Er wird jede Nacht bei dir schlafen, aber du wirst nachts nicht schlafen.” Stephen wurde von einem Militärgericht zu lebenslanger Haft verurteilt.

Berichten zufolge, war Glover außerdem Schaps bester Freund.

2.

2014 wollte Adriana, eine 39-jährige, verheiratete Frau aus Brasilien, ihre lange verlorene Mutter finden, von der sie als Kleinkind verlassen worden war. Also ging Adriana zu einer Fernsehshow, die dabei half, ihre Mutter Maria zu finden. Die zwei hatten ein emotionales Wiedersehen. Doch Maria enthüllte, dass sie Adrianas Bruder Leandro ebenfalls verlassen hatte … Leandro, der jetzt Adrianas Ehemann war. Das Paar schwor, trotz Inzest zusammen zu bleiben.


youtube.com

Adriana und Leandro haben außerdem eine Tochter.

3.

2011 erstellte Angela Voelkert einen Facebook-Account für einen ausgedachten Teenager, um mit ihrem Ex-Mann David Voelker zu schreiben. Das war ihr Versuch, belastende Informationen zu sammeln, die sie in einem Sorgerechtsstreit verwenden wollte. In den Nachrichten auf Facebook gibt David zu, dass er einen Peilsender an Angelas Auto befestigt hatte, und jemanden damit beauftragen wollte, sie zu töten.


Demaerre / Getty Images

Angela erwirkte mit diesen Nachrichten eine einstweilige Verfügung gegen David, der sofort festgenommen wurde. Vier Tage später gelang es David, dem FBI zu beweisen, dass er die ganze Zeit WUSSTE, wer wirklich hinter dem Account steckt. Er hat eine notariell beglaubigte Erklärung vorgelegt hat, in der stand: “Ich belüge diese Person, um zu beweisen, dass es sich in Wirklichkeit um meine Ex-Frau handelt, die wieder versucht, mein Leben zu manipulieren.”

Die Erklärung wurde von einem Notar unterschrieben, als David die Freundschaftsanfrage von dem falschen Account erhielt. Alle Anschuldigungen gegen David wurden fallen gelassen und er benutzte den gesamten Austausch in dem Sorgerechtsstreit zu seinem Vorteil.

4.

1989 bekamen Patti und David Stallings ihren Sohn Ryan, der an verschiedenen gesundheitlichen Problemen litt. Die Polizei befragte das verheiratete Paar, nachdem Inhaltsstoffe von Frostschutzmitteln im Blut ihres Sohnes gefunden wurden. Er wurde vom Jugendamt abgeholt und die Eltern durften ihn nur eine Stunde pro Woche sehen. Eines Tages, nach einem beaufsichtigten Besuch, wurde Ryan in kritischem Zustand schnell ins Krankenhaus gebracht und starb.


youtube.com

Patti wurde für den Tod ihres Sohnes schuldig gesprochen und zu lebenslanger Haft verurteilt. Im Gefängnis wurde ein zweites Kind geboren. D.J hatte dem Anschein nach die gleichen gesundheitlichen Probleme wie Ryan. Es wurde festgestellt, dass beide Kinder an einer seltenen Stoffwechselstörung litten. Der Staatsanwalt verlangte die Aufhebung der Mordanklage und Patti wurde nach 14 Monaten im Gefängnis freigelassen.

Die Kinder hatten Methylmalonazidurie (MMA), eine seltene genetische Erkrankung, bei der der Körper Proteine nicht richtig abbauen kann. Außerdem wurde entdeckt, dass die ursprünglichen Laborergebnisse falsch waren und auf falschen Daten basierten.

Die Stallings haben eine zivilrechtliche Klage gegen das Krankenhaus und dessen Partner erhoben und das Sorgerecht für D.J. erhalten.

5.

2001 schaffte es Charles Ingram mit der Hilfe seiner Frau Diana und Mitkandidat Tecwen Whittock durch Schummeln mittels Husten, beim britischen Wer wird Millionär? eine Million Pfund zu gewinnen. Ingram las die vier Antworten zu jeder Frage laut vor und Whittock hustete, um ihm bei der richtigen Antwort ein Signal zu geben.


commons.wikimedia.org

Die Ingrams und Whittock erhielten Gefängnisstrafen auf Bewährung und die Ingrams mussten Bußgelder und Anwaltskosten in Höhe von insgesamt 115.000 Pfund zahlen.

6.

Sana und Adnan Klaric, ein verheiratetes Paar aus Bosnien, begannen online zu chatten, ohne zu bemerken, dass sie miteinander sprachen. Nachdem sie sich einander die Probleme ihrer Ehe anvertrauten, beschlossen die beiden, sich zu verabreden – nur um herauszufinden, dass sie die ganze Zeit über miteinander geredet hatten. Die zwei reichten die Scheidung ein, nachdem sie sich gegenseitig der Untreue beschuldigt hatten.


Oatawa / Getty Images

Laut dem Daily Telegraph sagte Sana: “Ich war plötzlich verliebt. Es war wundervoll. Es schien, als wären wir beide in einer deprimierenden Ehe gefangen. Wie richtig das am Ende doch war.”

Adnan antwortete ebenfalls: “Ich kann immer noch kaum glauben, dass Sweetie (Sanas Benutzername online), die mir so wunderschöne Dinge schrieb, in Wirklichkeit die Frau war, die ich geheiratet hatte und die seit Jahren kein freundliches Wort zu mir gesagt hatte.”

7.

1967 beging Helen Palmer Selbstmord. Sie war die Frau von Theodor Seuss Geisel, alias Dr. Seuss, und nahm sich das Leben, nachdem sie erfahren hatte, dass ihr Mann eine Affäre mit Audrey Stone Dimond hatte – während Palmer wegen Krebs in Behandlung war. Am 21. Juni 1968, weniger als ein Jahr nach Palmers Tod, haben Geisel und Dimond geheiratet.

8.

65 n. Chr. trat Kaiser Nero seine Frau Poppaea Sabina zu Tode, als sie mit seinem Kind schwanger war. Er begann zu trauern und danach ließ er einen Sklavenjungen, der wie Poppaea aussah, kastrieren und zwang ihn, das Double seiner toten Frau zu spielen.

9.

2006 kam Susan Walters eines Nachts von der Arbeit nach Hause und wurde von einem Mann mit einem Zimmermannshammer angegriffen. Obwohl sie einige Schläge einstecken musste, gelang es Susan, ihn zu überwältigen und zu Tode zu ersticken. Der Mörder war von Michael Kuhnhausen, Susans Ehemann, beauftragt worden.


youtube.com

Susan sagt zu dem Vorfall: “Ich weiß nicht, ob man jemals darüber hinweg kommen kann, einen anderen Menschen getötet zu haben … Ich habe immer gesagt, dass ich nicht stolz auf das bin, was ich getan habe. Aber ich schäme mich nicht dafür.”

Michael Kuhnhausen wurde zu 10 Jahren Haft verurteilt. Er starb 2016 im Gefängnis.

10.

Ein verheiratetes Paar in China schien ein Restaurant täglich von 6 Uhr morgens bis 3 Uhr nachts zu betreiben und die Anwohner mit seinen 21 Stunden langen Arbeitstagen zu erstaunen. Das Paar erhielt den Spitznamen “das Roboterpaar”, weil sie so viel zu arbeiten schienen. Später wurde enthüllt, dass hinter dem Paar in Wirklichkeit zwei Paare eineiiger Zwillinge steckten. Zwei Zwillingsbrüder hatten zwei Zwillingsschwestern geheiratet und die Vier entschlossen sich, gemeinsam ein Restaurant zu eröffnen.


Asiandelight / Getty Images

11.

1996 gewann Denise Rossi 1,3 Millionen Dollar in der kalifornischen Lotterie. Elf Tage später reichte sie die Scheidung von ihrem Ehemann ein und entschloss, ihren Preis geheim zu halten. In einer Aussage gab sie an, dass sie ihren Gewinn verheimlicht hatte, weil sie nicht wollte, dass ihr Ex-Mann ihr Geld “in die Finger” bekommt. Am Ende entschied ein Richter des Familiengerichts, dass sie Gesetze über das Aufdecken von Vermögen verletzt hatte und sprach dem Ex-Mann ihren GESAMTEN Lottogewinn zu.


Jodi Jacobson / Getty Images

12.

Im Februar 2000 erwirkte John Price eine einstweilige Verfügung gegen seine Partnerin Katherine Knight. Daraufhin tötete Knight Price, indem sie 37 mal auf ihn einstach. Sie häutete ihn, kochte seinen Kopf und mehrere andere Körperteile zusammen mit Gemüse und servierte sie feinsäuberlich auf Tellern neben Platzkarten, auf denen die Namen von Prices Kindern standen.

13.

Als die in Australien lebende Noela Rukundo für eine Beerdigung in ihr Geburtsland Burundi reiste, nutzte ihr Ehemann Balenga Kalala die Gelegenheit, Auftragsmörder zu beauftragen, sie zu töten. Sie entführten Noela, aber weigerten sich, sie zu töten, weil sie keine Frauen und Kinder umbringen. Stattdessen gaben sie Noela die belastenden Beweise, von aufgenommenen Telefonaten bis hin zu Bankbelegen, um ihren Ehemann ins Gefängnis zu bringen. Nachdem Kalala allen in Melbourne vom Tod seiner Frau erzählt hatte, kam Noela nach Hause und ließ ihren Mann verhaften.


youtube.com

Die beauftragten Mörder befragten Noela wiederholt zu ihrer Ehe. Ihr Ehemann hatte sie im November bezahlt, zwei Monate vor ihrer Reise nach Burundi. Laut Noela sagten die Auftragsmörder: “Wie dumm kannst du sein. Du hast seit November nicht geahnt, dass etwas falsch läuft?”

Kalala hatte den Verdacht, dass seine Frau eine Affäre mit einem anderen Mann hatte, weswegen er sie umbringen wollte. Er wurde zu neun Jahren Gefängnis verurteilt.

14.

1989 wurden Charles Stuart und seine schwangere Frau angeblich in Boston von einem schwarzen Mann ausgeraubt und beschossen. Stuart kam im Krankenhaus mit einer Schusswunde im Bauch an, während seine Frau einen tödlichen Kopfschuss erlitt. Die Ärzte brachten ihr Baby zur Welt, zwei Monate zu früh, aber es starb kurz danach. Die Bostoner Polizei nahm einen Verdächtigen fest, den Stuart als den Angreifer identifizierte. Aber am 3. Januar 1990 beichtete Stuarts Bruder der Polizei, dass Charles in Wirklichkeit der Mörder seiner Frau war. Er hatte sich selbst in den Bauch geschossen, um es wie einen Raub aussehen zu lassen.


youtube.com

Laut seines Geständnisses, tötete Stuart seine Frau und sein ungeborenes Kind, um das Geld aus der Lebensversicherung zu erhalten. Der Fall verschärfte die Rassenkonflikte in Boston. Viele waren auf der Seite Stuarts, bevor die Wahrheit aufgedeckt wurde.

Stuart nahm sich am 4. Januar 1990 das Leben, kurz bevor er festgenommen werden konnte.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *